SONTEC PHOTOVOLTAIK TECHNIK

Sontec GmbH

Benzstr. 15

71332 Waiblingen

 

Tel. (+49) 7151 5020367

Fax (+49) 7151 5020368

 

AMORTISATION

 

Lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

 

Für die Umwelt eine ganz klares: JA

 

Ein 1 kWp-Photovoltaikanlage entlastet in 20 Jahren die Umwelt um über 10 Tonnen
Kohlendioxid
, das entspricht etwa der Emission eines Mittelklassewagens während
einer Fahrstrecke von 50.000 km.

 

Wer sich eine 5 kWp-Anlage auf sein Haus montieren lässt, kompensiert damit komplett die CO2-Emissionen seines Autos - bei einem fiktiven Verbrauch von 8,0Liter/100km und einer jährlichen Fahrleistung von 12.500 km.

 

Und für Ihre Finanzen?

 

Unter Amortisation versteht man, dass die Kosten für die Investition einer Photovoltaik-Anlage nach einer gewissen Zeit  von den Erträgen der Anlage getilgt werden. Die Zeit, in der dies geschieht, wird Amortisationszeit genannt. Je kürzer die Amortisationszeit, desto besser ist dies für den Betreiber der Photovoltaik-Anlage, da früher ein Gewinn erwirtschaftet werden kann.

 

Stellt man nun die aufsummierten, jährlichen Erlöse den Kosten gegenüber, so kann man den Zeitpunkt ermitteln,  wann die Anschaffungskosten getilgt sind und die Anlage reinen Gewinn erwirtschaftet.

Dieser Punkt ist je nach Anlagenart, Anlagengröße, Energieeffizienz und nicht zuletzt nach der Art der Finanzierung (Eigenkapital – wobei eine „eigentliche“ Verzinsung berücksichtigt werden muss / Fremdkapital – wobei die Rückzahlungsmodalitäten berücksichtigt werden müssen) zu verschieden um hier Zahlen nennen zu können.

 

Ganz allgemein sagt man, dass sich die Anlagen in der Regel in 8 bis 12 Jahren amortisiert haben und mit einer Kapitalrentabilität von 3% bis 8% (die Rentabilität) gerechnet werden kann. Diese Angaben sind jedoch ohne Gewähr.



 

 

PROJEKTE

VERGÜTUNG

MODULE

Angebote sind Kostenlos! Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns, per Mail, telefonisch oder im Büro.

Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gerne weiter bei Ihrem Vorhaben.